Welche Kompetenzen Projektleiter benötigen

Projektleiter Kompetenzen

Dieser Artikel beschäftigt sich damit, welche Kompetenzen Projektleiter und Projektleiterinnen mitbringen müssen. Und ob es gut ist, wenn die beste Fachkraft die Projektleiter-Rolle übernimmt.

Hier ist eine (unvollständige) Auflistung der Kompetenzen, die als Projektleiter:in wichtig sind:

  • Gewisse Menschenkenntnisse, um Stakeholder aber auch Teammitglieder einschätzen zu können.
  • Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Stakeholdern und dem Projektteam.
  • Fehler ansprechen können, ohne andere damit herabzusetzen.
  • Feedback aktiv einfordern und selbst offenen und wertschätzendes Feedback geben.
  • Durchsetzungsvermögen auch in stressigen Projektsituationen.
  • Moderationskenntnisse, zum Beispiel bei der Durchführung von Retrospektiven.
  • Methodenkenntnisse (Projektmanagement-Modelle, PM-Methoden, …).
  • Verantwortungsbewusstes Handeln und Übertragung von Verantwortung an Projektmitarbeitende.
  • Andere Projektbeteiligten motivieren und befähigen können.

Die Fachkraft wird zum Projektleiter

Die Projektleitung ist häufig eine Sprosse auf der Karriereleiter. Wer gute Arbeit leistet, wird zum Projektleiter befördert. Das hat einen sehr großen Nachteil: dadurch geht u.U. die beste Arbeitskraft im Projektteam verloren.

In der Kompetenzliste fehlt ganz bewusst die Kompetenz, die besten Fachkenntnisse zu haben. Als Projektleiter:in sollten auch Grundkenntnisse im Fachgebiet vorhanden sein. Doch sind alle anderen Kompetenzen wichtiger für die erfolgreiche Ausübung der Tätigkeit als Projektleiter:in. Die Fachkenntnisse können auch noch antrainiert werden.

Wichtig dabei ist, dass die Projektleiter-Person im Team akzeptiert wird. Gerade auch dann, wenn das Fachwissen fehlt. Als Projektleiter:in wird man die Teammitglieder dann eng in die detaillierte Ausarbeitung der Arbeitspakete, User Stories und sonstigen Planungselementen einbinden.

Projektleiter-Ausbildung zum Kompetenzen-Ausbau

In der advitago academy haben wir ein spezielles Ausbildungsprogramm entworfen für Projektleiter:innen und Product Owner. Das Ausbildungsprogramm beinhaltet eine große Anzahl Übungen für den Ausbau der Sozialkompetenzen, der methodischen Kompetenzen und für das Personal Branding als Projektleiter:in.

Dabei findet die Ausbildung hybrid statt: es werden online Trainingsvideos und Aufgaben gestellt, mit deren Hilfe die Teilnehmenden das Erlernte in das Alltagsgeschäft überführen können. In Peergruppen findet ein Austausch zu den Aufgaben und eine weitere Vertiefung statt. Zudem wird ein Arbeitsbuch zum Offline-Lernen bereitgestellt. Und abgerundet wird die Projektleiter Ausbildung durch weitere Arbeitsmaterialien.

Das könnte Sie auch interessieren:

Patric Eid

Patric Eid

Als selbstständiger Projektberater und Trainer verhelfe ich Unternehmen zu mehr Klarheit und Struktur in ihrem Projektmanagement. Zudem unterstütze ich Projektleiter:innen und Product Owner in der 1:1-Arbeit als Agile und Business Coach. Meine Themenschwerpunkte sind Projektmanagement und Anforderungsmanagement. Zudem führe ich Anwender-Schulungen beispielsweise mit Jira, Confluence oder pqforce durch. Meine Seminare haben aufgrund von umfangreichen praktischen Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und Projektrollen einen hohen Praxisbezug.

Jetzt unverbindlich Klarheit im Projekt gewinnen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on email
Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.