Zum Inhalt springen

Rezept Agilität

Was hat Agilität mit Brotbacken zu tun

Mhhh, frisch gebackenes Brot. Ich liebe es, wenn ein Plan funktioniert.

Das Rezept (das WIE) ist klar. Und auch die Anforderungen sind eindeutig: satt werden. 🙂

Brotbacken kann also klassisch erfolgen. Hier muss ich kein Scrum einsetzen und mit dem Product Owner erstmal die Reihenfolge der Zutaten klären. Und ich brauche auch keinen Scrum Master, der die Retrospektive moderiert. Das kann ich alles alleine.

Die Projektphasen sind:

Analyse: habe ich alle Zutaten?

Umsetzung: Zutaten vermengen und zur angegebenen Zeit in den Ofen legen.

Qualitätssicherung: beim Piepen ins Brot stechen und prüfen, ob es durch ist.

Rollout: abkühlen lassen, aufschneiden und servieren.

Guten Appetit. 🍞

Aber was wäre, wenn das Rezept nicht klar wäre? Wenn ich zum Beispiel ein glutenfreies Lebensmittel produzieren müsste, das man zusammen mit Käse und Oliven essen kann? Würde ein Brot dabei rauskommen, oder etwas anderes?

Das müssten wir im Projekt herausfinden. Und erstmal Prototypen bauen, bevor wir alle zum Essen einladen.

Und dann würde ich das Brot (oder welcher Nutzen am Ende auch immer entstehen mag) doch mit agilen Methoden umsetzen.

Doch mal ganz ehrlich… die oben beschriebenen Projektphasen wären identisch..

Analyse: was habe ich da und wie sehen die Anforderungen der Stakeholder aus?

Umsetzung: Prototypen-Entwicklung, weitere Analyse, Anpassung und Zwischenergebnisse liefern.

Qualitätssicherung: Zwischenergebnisse probieren.

Rollout: das fertige Produkt essen. 🙂

Ob ich das Projekt mit agilen Methoden umsetze oder einen klassischen Weg wähle:

es ist und bleibt ein Projekt.

Patric Eid

Patric Eid

Als selbstständiger Berater und Trainer liegt mein Fokus auf Projektmanagement. Ich arbeite mit Projektleitern und Product Ownern im Coaching 1:1 zusammen. Oder führe Trainings und Workshops durch. Meine Seminare haben aufgrund von umfangreichen praktischen Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und Projektrollen einen hohen Praxisbezug.
Patric Eid

Patric Eid

Als selbstständiger Berater und Trainer liegt mein Fokus auf Projektmanagement. Ich arbeite mit Projektleitern und Product Ownern im Coaching 1:1 zusammen. Oder führe Trainings und Workshops durch. Meine Seminare haben aufgrund von umfangreichen praktischen Erfahrungen in unterschiedlichen Branchen und Projektrollen einen hohen Praxisbezug.

Projektziele erreichen mit Leichtigkeit und Freude.

Facebook
Twitter
LinkedIn
XING
Email

Ein Gedanke zu „Rezept Agilität“

  1. Pingback: Wie führt man agil ein? Roadmap Agil einführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Start des kostenlosen Projektmanagement Trainings in:

Tag(e)
Stunde(n)

Am Projektmanagement-Training teilnehmen und weitere Vorteile erhalten. Durch die Registrierung meldest du dich zu unserem Impulsetter an. Das kostenlose Abonnement kannst du jederzeit wieder abmelden.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Möchtest du über neue Impulse und Updates informiert bleiben?

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Projekte effektiv starten

Projektstart Checkliste mit Schritt für Schritt Anleitung

Jetzt kostenlose Checkliste erhalten

Erhalte die Checkliste, die dir Schritt für Schritt zeigt, wie du Projekte effektiv startest. Finde heraus, auf was es bei einem Kick Off Meeting ankommt und wie Stakeholder in ein Projekt optimal eingebunden werden.