Startseite » Alle Beiträge » Führungskräfte Skills » Agile Führungskraft -Welche Eigenschaften sind essenziell?

Agile Führungskraft -Welche Eigenschaften sind essenziell?

agile führungskraft

Was macht eine gute agile Führungskraft aus? Welche Werte soll sie vermitteln und welches Mindset besitzen?

Die nachfolgende Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auch sind die Stärken einer agilen Führungskraft nicht wissenschaftlich belegt, sondern beruhen auf einer subjektiven Wahrnehmung.

Eine gute agile Führungskraft…

  • Stellt eine Vision bereit, an der sich die Mitarbeiter orientieren können.
  • Gibt messbare und klare Ziele vor (zum Beispiel durch OKR-Methode)
  • Begleitet die Mitarbeiter auf deren Weg zur Zielerreichung.
  • Akzeptiert „bessere“ Lösungen und sieht seine Mitarbeiter als die wahren Experten an.
  • Führt nach der „wie-kann-ich-euch-dienen“-Mentalität anstatt „ihr-macht-was-ich-sage“ (Servant Leadership).
  • Hat eine ausgezeichnete soziale Kompetenz

Wichtige Eigenschaften einer agilen Führungskraft

  • Hat eine Produkt-/Projekt-Vision.
  • Setzt klare Zielvorgaben und definiert Verantwortlichkeiten.
  • Fällt transparente Entscheidungen.
  • Bindet Mitarbeiter in Entscheidungsprozess mit ein.
  • Führt regelmäßige Retrospektiven durch und überprüft auch sein eigenes Handeln.
  • Fordert und fördert eine offene Feedback-Kultur.
  • Scheut sich nicht davor zurück Lob auszusprechen.
  • Gesteht sich selbst Fehler ein,
  • gesteht auch seinen Mitarbeitern Fehlern zu und
  • nimmt Fehler als Chance zur Optimierung wahr.
  • Verlässt sich auf seine Mitarbeiter und fördert die Selbstorganisation.
  • Hat eine wertschätzende Haltung.

Obligatorische Eigenschaften

  • pünktlich
  • zuverlässig
  • hält sich an eigenes Commitment
  • ehrlich
  • offen
  • hört Mitarbeitern zu

Eine agile Führungskraft fördert eine agile Arbeitsweise

  • Die Mitarbeiter arbeiten nach dem Pull- und nicht dem Push-Prinzip.
  • Die Aufgabenplanung erfolgt gemeinsam, zum Beispiel in Rahmen von Sprint Plannings.
  • Agile Methoden, zum Beispiel SCRUM werden ausführlich vorgestellt
  • Es werden regelmäßige Retrospektiven durchgeführt, um den kompletten Ablauf zu optimieren.

Wie wird man zur agilen Führungskraft?

Es ist ein Reifeprozess, um zu einer agilen Führungskraft zu werden. Dieser hat viel mit Selbsterfahrung, Reflektion, dem Aufbau der sozialen Kompetenz und Erfahrung zu tun. Wir unterstützen talentierte Führungskräfte dabei, diesen Weg zu beschreiten. Dazu haben wir unsere Ausbildung Smarte Führung – das Führungskräfte Training konzipiert.

Weitere Merkmale/Eigenschaften für eine agile Führungskraft?

Fehlen Ihnen in der Auflistung noch wichtige Merkmale oder Eigenschaften? Bitte fügen Sie diese über die Kommentarfunktion hinzu!

Das könnte Sie auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.